Donnerstag, 30. Oktober 2014

Nageldesign: Halloween Nägel

Nageldesgin Halloween Nägel

Hallo ihr Lieben,

einen Tag vor dem schaurigen Feiertag zeige ich euch ein einfaches Nageldesign für Halloween. Alles, was ihr dafür braucht, ist ein dunkelroter Nagellack und einen dünnen Nailart-Pinsel - und ab geht die wilde Geisterbahn-Fahrt!

Um meine Nägel ebenmäßiger zu gestalten und ihnen eine gewisse "Leichenblässe" zu geben, grundierte ich meine Nägel zuvor mit einem einfachen rosafarbenen Frenchlack. Diesen Schritt könnt ihr aber auch getrost überspringen, da die Nägel ja blutig wirken sollen und nicht unbedingt hübsch manikürt. Eine andere Alternative für die Halloween Nägel wäre auch ein Nagellack in eurer Hautfarbe, damit es so aussieht, als hättet ihr gar keine Nagelplatte mehr.

Nageldesgin Halloween Nägel komplett

Ich begann damit, am oberen Ende eine Frenchlinie in einem dunklen Rot mit einem dünnen Nailart Pinsel zu ziehen. Diese muss weder besonders gerade noch überall gleichmäßig sein. Daraufhin malte ich nämlich mit demselben roten Lack (Rival de Loop Young Red Zeppelin aus der aktuellen Rock it! LE) unten an die Frenchtips rote Blutstropfen, die in richtung Nagelhat laufen. Dabei achtete ich darauf, jeden Finger anders zu gestalten.


Eine schöne Alternative, die mir leider erst nach dem Lackieren eingefallen ist, wäre das Halloween Nageldesign auf den Kopf zu stellen. Hierfür stelle ich mir dann einen hautfarbenen Basislack vor, sodass man das Nagelweiß nicht mehr erkennen kann. Die Blutstropfen kann man dann direkt aus dem Nagelbett heraustropfen lassen. Das hätte bestimmt auch einen super Effekt und wäre vielleicht sogar noch gruseliger!

Habt schön schaurige Halloween und zeigt mir eure gruseligen Kreationen gerne auf Facebook oder Twitter!

Eure Ani

Kommentare:

  1. Der rote Lack sieht ja toll aus :) und auch der Rest ist dir sehr gut gelungen.

    LG :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...